top of page

Aber eine Stillberatung ist doch so teuer...

Aktualisiert: 20. März 2023

Lass' uns doch mal rechnen...

Eine Stunde Stillberatung: 70,00 €

  • dadurch können hoffentlich die Probleme behoben werden und es kann weitergestillt werden so lange wie Mama und Kind das möchten.

  • Durch das Fortsetzen des Stillens entstehen keine weiteren Kosten


Was kostet das Nicht-Stillen?


Im Durchschnitt trinken Babys in den ersten 6 Monaten etwa 1.070 Liter Milch.

Ich habe drei Pre-Milch-Preise verglichen:

  • Die Preise habe ich anhand der Menge an Pre-Milch Pulver das pro 100ml trinkfertiger Milch benötigt wird berechnet. Die Menge entscheidet sich von Hersteller zu Hersteller.

  • Insgesamt sind es jeweils etwa 14kg Pre Milch Pulver für 6 Monate.


Die günstigste Pre Milch kostet in 6 Monaten etwa 165€, die im mittleren Preissegment kostet 305€ und die teuerste Pre kostet ganze 400€.


Zusätzlich zum Pre Milch Pulver kommen noch die Fläschchen. Wenn man von etwa 5 (Plastik-) Fläschchen (à 7€) ausgeht, die man nach 3-4 Monaten ersetzen sollte kommt man nach 6 Monaten auf etwa 70€.


Je nachdem wie die Flaschen gereinigt werden kommen noch Kosten für Flaschenbürsten, Sterilisator, Strom, etc. dazu.


Fazit

6 Monate Pre Milch inkl. Zubehör kosten durchschnittlich 350 € und die Zeit für Zubereitung, Reinigung und Einkauf.


6 Monate Stillen kosten im besten Falle nichts, oder bei Problemen etwa 70€ für die Stillberatung.

Im Vergleich zur Pre könnt Ihr im ersten Lebenshalbjahr also etwa 270€ und viel Zeit einsparen.


Stillen ist die natürliche Ernährungsform für unsere Kinder.

Die meisten Frauen können (mit kompetenter Unterstützung) stillen. Nur bei sehr Wenigen klappt es leider auch mit Hilfe nicht.

Daher ist es ein Segen, dass es Muttermilchersatzprodukte gibt.

Ob man als Mama stillen möchte ist jedoch eine sehr persönliche Entscheidung und diese sollte von Außenstehenden akzeptiert werden.

Ich möchte hier nur zum Nachdenken anregen, dass Abstillen bei Problemen nicht unbedingt der einfachere Weg ist und es sich in den meisten Fällen lohnt eine Stillberaterin zu kontaktieren.

Diese kann auch beim Abstillwunsch unterstützen.


Wenn Ihr Fragen habt meldet Euch gern bei mir!



Der Preis für eine Beratung wirkt vielleicht für manche abschreckend, deshalb habe ich hier mal ein bisschen vorgerechnet.

Als Bindungsorientierte Familienbegleiterin vom BFB Institut habe ich eine fundierte und umfangreiche Ausbildung absolviert zu den Themen Stillen, Schlafen und Beikost.

Ich habe viel Zeit und Geld und Herzblut in meine Ausbildung gesteckt und bilde mich fortlaufend für Euch weiter.

Leider wird es oft noch erwartet, dass v.a. Frauen ihre Leistung ehrenamtlich oder unter Wert anbieten.

Und ja, die Versuchung ist groß, schließlich möchte ich Familien helfen und gleichzeitig muss ich ja auch etwas verdienen mit meiner Arbeit, um die laufenden Kosten zu decken.


Wer sich unsicher ist, ob eine Beratung weiterhelfen könnte darf mich gerne kontaktieren und wir können uns erstmal kurz kennenlernen und den Beratungsbedarf klären.

Wer sich gerade keine Beratung leisten kann darf mich ebenso ohne Scheu kontaktieren. Auch hier finden wir sicher eine gute Lösung.

❤️



73 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page